Dornmethode nach Dieter Dorn

Korrektur von Fehlstellungen im Rücken- und Beckenbereich

Die Dorntherapie bezweckt die Kompensation des modernen Lebens, das mit Bewegungsmangel, Fehlbelastungen und Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Beckens einhergeht. Dazu werden zunächst die Beinlänge getestet und allfällig korrigiert, um eine gerade Wirbelsäule zu schaffen.

Während der Patient seine Arme und Beine bewegt, drücke ich als Therapeutin die verschobenen Wirbel in die richtige Ausgangsstellung zurück. Diese Anwendung kommt nur in der dynamischen Form zum Einsatz, um dadurch Überdehnungen von Sehnen oder Bändern zu vermeiden.

Wenn Ihnen diese Behandlungsform noch ein «Dorn» im Auge ist, berate ich Sie gerne ausführlicher zu dieser Methode und deren Wirkung: +41 (0)44 803 15 15


Mit Zusatzversicherung:

   für 30 Minuten: CHF 65.00
   für 60 Minuten: CHF 130.00
   für 90 Minuten: CHF 195.00

Ohne Zusatzversicherung:

   für 30 Minuten: CHF 50.00
   für 60 Minuten: CHF 100.00
   für 90 Minuten: CHF 150.00